Download 6.0.5

Um neue Funktionalitäten zu ermöglichen, werden zahlreiche Anpassungen während der Systemaktualisierung auf die neue Version vorgenommen. Dies kann, abhängig von der Server-Konfiguration und dem verwendeten Datenbanksystem, bis zu mehreren Stunden dauern.

Selbsterstellte Plugins sind auf ihre Lauffähigkeit zu prüfen. Installierte Plugins sind auf eine neue Version zu aktualisieren.

Changes

  • Die Funktion "Datei an den Vorgang anhängen" wurde bei der Aktion "Upload bereitstellen" entfernt
  • Bei fehlenden Widgets wird nun der entsprechende Widget Klassenname im Formular und Formulardesigner angezeigt

Bug-Fixes

  • ACHTUNG: Es wurde ein Fehler behoben bei dem an Optionen von Auswahl-Elementen die Spalten-Namen aus einer Datenbank-Abfrage als Name zusätzlicher Attribute benutzt wurde. Diese Attribute werden nun wieder korrekt nach dem Muster col0 bis col<n> benannt. Ferner entfällt das bei allen Datenquellen ebenso fälschlicherweise generierte Attribut text. Eine eventuelle Benutzung dieser Attribute ist im Scripting zu prüfen. Die Standardfunktionalität von Auswahlelementen ist und war hiervon nicht betroffen!
  • Status und Benutzergruppen werden in der Vorschau und im Druck (PhantomJS-Plugin) wieder richtig interpretiert
  • Ein Problem bei dem Schriftarten ohne Namen einen Fehler in FORMCYCLE verursacht haben, wurde behoben
  • Berechnete Felder in Word-Vorlagen werden nun wieder berücksichtigt und verursachen keinen Fehler mehr
  • Die Speicherfunktion von deaktivierten Plugins wurde entfernt, da hier sonst die Konfiguration verloren gegangen ist
  • Die im Postfach ausgewählte Formular-Seite wird auch nach dem Wechsel zwischen Tabellenansicht und Formularansicht beibehalten
  • Ein Problem beim Migrieren von Plugins gleichen Namens in unterschiedlichen Mandanten, wurde behoben
  • Ein Oberflächen-Problem bei der ein Parameter nicht gelöscht werden konnte, wenn dessen Wert leer ist, wurde behoben
  • Ein Fehler bei dem ein Formular in der falschen Sprache ausgeliefert wird, wenn bestimmte Landessprachen nicht ermittelt werden konnten, wurde behoben 

Features

  • Die Platzhalter FORM_DATE_CREATED, FORM_DATE_MODIFIED und DATE stehen zur Verfügung um Erstellungsdatum/Änderungsdatum eines Vorgangs und das aktuelle Datum ggf. formatiert auszugegeben. (siehe Platzhalter)
Tags:
Erstellt von XIMA Admin am 2019/07/19 12:19
Copyright 2000-2019