Begriffserklärung

Zuletzt geändert von superadmin am 24.01.2017

BegriffBeschreibung Verweise
ClusterWird Xima® Formcycle mit sog. Frontend-Server und Master-Server betrieben, können die Master-Server so konfiguriert werden, dass bei Ausfall eines Master-Servers die Verbindungen zu den Frontend-Server von einem anderen Master-Server übernommen werden.Cluster, Frontend-Server und Master-Server, Kommunikationsbeispiele
Xima® Formcycle-DesignerFormulareditor zum Erstellen eines FormularsDesigner
Formcloud Cloudlösung auf Basis des Produkts Xima® Formcycle 
FormularDas über Xima® Formcycle bereitgestellte Formular und alle Einstellungen rund um dieses.Formulare, Formulareinstellungen
Frontend-ServerEin Frontend-Server ermöglicht das Ausliefern und die Entgegennahme von Formularen, die auf einem Master-Server bereitgestellt werden. Er hat keine eigene Verwaltungsoberfläche.Frontend-Server und Master-Server, Kommunikationsbeispiele
InboxZeigt alle Postfächer (Sammerlpostfach und Formularpostfach) in einer eigenen Oberfläche an.Inbox
LDAP Neben der internen Benutzerverwaltung besteht die Möglichkeit, Benutzerinformationen (Stammdaten + Authentifizierung) über ein vorhasndenes LDAP (MS Active Directory) zu beziehen. LDAP
MandantEin Mandant ist eine eigenständige Instanz mit eigenen Formularen, Benutzern, Gruppen, Postfächern, Status, Mailserver etc. Mandanten
Master-ServerDer Master-Server stellt alle Funktionalitäten des Gesamtsystems bereit und kann sich mit mehreren Frontend-Server verbinden. Der Master-Server kann, im Gegensatz zum Frontend-Server,  auch allein betrieben werden.Frontend-Server und Master-Server, Kommunikationsbeispiele
NTLMNTLM wird für die Authentifizierung von Formularbenutzern verwendet. Ein typischen Einsatzszenario sind Formulare, die "intern" von Mitarbeitern eines Unternehmens aufegrufen werden. Über NTLM kann das Formular auf die Benutzerdaten des angemeldeten ActiveDirectory zugreifen. NTLM 
PlatzhalterJedes Formularelement hat einen Namen bzw. zusätzlich einen Alias der im Formulardesigner vergegeben wird. In den Weiterverarbeitungseinstellungen der Verwaltung (z.B. Workflow   E-Mail) stehen diese wieder über ene Auswahllite zur Verfügung.Platzhalter, Alias
Plugin (Mandant)Das Mandant-Plugin ermöglicht es eigene Java-Logik in FORMCYLE für einen Mandant einzubinden. Mandant-Plugin
Plugin (System)Das System-Plugin ermöglicht es eigene Java-Logik in FORMCYLE für alle Mandant einzubinden.System-Plugins
Postfach (Sammelpostfach)In einem Sammelpostfach werden alle Vorgänge nach einem bestimmten Schema angezeigt. Es können Vorgänge von verschiedenen Formularen angezeigt werden. Sammelpostfach, Inbox
Postfach (Formularpostfach)In einem Formularpostfach kann die Darstellung individuell definiert werden. Es werden nur Vorgänge eines Formulars angezeigt.Formularpostfach, Inbox
RollenÜber Rollen werden die Zugriffsmöglichkeiten und der Funktionsumfang der Verwaltungsoberfläche definiert. Jeder Benutzer hat eine Rolle.Rollen 
ServletDer Begriff Servlet setzt sich aus Server und Applet (Mini-Anwendung) zusammen. Dieses dient dazu clientseitig eine Anfrage an den Server zu senden, wobei dieser je nach Implementierung eine entsprechende Anwort zurückliefert.Akion-Servlet, Abfragen, Aufruf Formulare
VorgangNach dem Absenden eines Formulars wird dies im System für evtl. Weiterverarbeitungen abgelegt und im Postfach zur Verfügung gestellt.  Im System und im Postfach wird es dann als Vorgang bezeichnet.Inbox, Status und Aktionsverarbeitung
Tags:
Erstellt von superadmin am 13.10.2015
  
Copyright 2000-2018