Datentabelle

Zuletzt geändert von superadmin am 24.01.2017

Diese Option steht in der Xima® Formcloud nicht zur Verfügung!

Die formularspezifische Datentabelle dient dazu, in der Datenbank eine separate Tabelle anzulegen, die nur die Daten der ausgewählten Elemente enthält. Auf diese kann dann z.B. von einem anderen Formular oder von externen Anwendungen zugegriffen werden. Die Datentabelle dient dazu, komfortabel Abfragen über eingegangene Formulardaten durchzuführen.

Zudem kann auch der Spaltenname für jeden Formularfeld separat geändert werden.

Einrichten einer formularspezifischen Datentabelle

Konfigurationsoberfläche für die formularspezifische Datentabelle

Öffnen Sie im ausgewählten Formular den Bereich Datentabelle.

In der rechten Liste werden alle Elemente der aktuellen Formularversion aufgelistet. Von dieser Liste können die Elemente – über die Buttons zwischen den Listen – in die linke Liste verschoben werden.

Die Elemente der linken Liste werden als Spalten in der dynamisch angelegten Datenbanktabelle angelegt.

Spalten-Name

In der linken Liste Anzuzeigende Spalten kann über das blaue Bearbeiten-Symbol rechts neben dem Feldnamen ein Spaltenname vergeben werden. Dieser Spaltenname wird dann anstelle des Elementnamens in der Datentabelle festgelegt.

Datentabelle initialisieren

Beim Initialisieren werden Änderungen an der Konfiguration neu eingelesen und die dynamisch angelegte Datenbanktabelle wird neu erzeugt. In diesem Prozess wird die dynamisch angelegte Datenbanktabelle geleert und wieder mit den Daten aus der Systemtabelle befüllt.

So ist es auch möglich, die Datentabelle komplett neu für des jeweiligen Projekts zu erzeugen.

Die Schaltfläche Neu initialisieren steht erst nach dem Speichern der Einstellungen zur Verfügung.

Tags:
Erstellt von superadmin am 02.06.2015
 
Copyright 2000-2018